3-Wege-Katalysator

Der Drei-Wege-Katalysator eignet sich für den Einsatz bei Ottomotoren, bei dem Kohlenstoffmonoxid (CO), Stickoxide (NOx) und unverbrannte Kohlenwasserstoffe (HC) zu Kohlenstoffdioxid (CO2), Stickstoff (N2) und Wasser (H2O) umgewandelt werden. Aus dieser zeitgleichen Umwandlung der Luftschadstoffe ist der Name entstanden.

Der geregelte 3 Wege Kat führt über 90% der Schadstoffe in ungefährliche Bestandteile über, somit reduzieren sich die Schadstoffemissionen des Verbrennungsmotors erheblich. Die 3 Wege Kats arbeiten am besten, wenn Sie das Abgas von Lambda λ=1 Motoren reinigen wollen. Lambda λ=1 bezeichnet das Mischverhältnis von Kraftstoff zu Luft.

Einbau in die Rohrleitung mit Konen und Flanschanschlüssen

Typischer Einbau eines 3 Wegekats als Zwischenflanschversion