Abgaswärmetauscher

Abgaswärmetauscher werden eingesetzt, um den Wirkungsgrad von stationären Großmotoren zu erhöhen, welche man z.B. in Blockheizkraftwerken findet. Dabei wird den heißen Abgasen der Motoren Energie entzogen und auf ein sekundäres Medium übertragen. Als Sekundärmedium dient in der Regel Wasser, ein Wasser-Glykol-Gemisch oder Thermalöl. Somit kann die Energie, welche sonst ungenutzt als Abwärme verloren gehen würde, effizient weitergenutzt werden. Typische Anwendungen sind Nah- und Fernwärmeversorgung, Absorptions- kälteanlagen und andere industrielle Nutzungen

Abgaswärmetauscher horizontal

Abgaswärmetauscher mit Einschubgehäuse intergriert im Vorkopf

Abgaswärmetauscher mit Bypass

Abgaswärmetauscher mit Vorkopf für den Einschub eines Bügelkatalysators von AIR-SONIC

Abgaswärmetauscher in Kombination mit Abgasschalldämpfer

Separate Sicherheitstechnik für Abgaswärmetauscher